13.11.17

Volker Bergmann, Stefan Eisenhut und Wolfgang Düsterhöft belegten bei der LM 2017 in der Halle Düsseldorf sensationell den 4. Platz und haben im letzten Spiel das Team Marco Lonken/Marco Schumacher/Robin Stentenbach mit 13-6 geputzt!!!
Thomas Gebauer wurde mit seinem Team 10. und Heinz Brenke lief mit seinen Mitstreitern auf Rang 22 ein.

Sieg gegen Robin Stentenbach 2

das Foto zeigt von links: Wolfgang, Volker & Stefan

hier findet ihr die Abschlusstabelle:

https://www.boule-nrw.de/meisterschaften/index.php?lk=rangliste.php&Turnier=173500

---------------------------------------------------------------------------------

13.11.17

....und ein kleiner Erfolg ganz anderer Art: Unser Besucherzähler auf dieser Seite, der erst seit 08/17 am Start ist, hat schon jetzt die 1000er-Marke geknackt.

_____________________________________________________________

17.10.17

am Samstag haben wir bei strahlendem Sonnenschein unseren Saisonabschluss gehabt.
Hier nun die Auswertung von unserem Turnier am Samstag:

Platz 1: Robert
Platz 2: Horst t. S.
Platz 3: Klaus

Herzlichen Glückwunsch!

Und seit Samstag steht damit auch unser neuer Vereinsmeister fest! Das ist dieses Jahr:

Stefan Eisenhut

Herzlichen Glückwunsch! Super gemacht!!!
Platz 2 haben Thomas Gebauer und Platz 3 Rainer Girod belegt. Auch den beiden herzlichen Glückwunsch!

____________________________________________________

06.10.17

Saisonabschluss in allen Ligen

Alle vier Mannschaften waren erfolgreich und konnten ihre Klasse halten.

Dies ist vor allem im Hinblick auf unsere 1.Mannschaft als sehr erfreulich zu bezeichnen, da sie ihr erstes Jahr in der NRW-Liga sogar mit einer positiven Bilanz von 5:4 Siegen und einem beachtlichen 6.Platz beenden konnte.

Unsere „Zweite“ belegte am Ende mit 6:3 Siegen einen sehr guten dritten Platz in der Bezirksliga.

Unsere „Dritte“ konnte die Saison in der Bezirksklasse B mit 4:5 Siegen schlussendlich noch deutlich vor den Abstiegsrängen auf Platz 8 abschließen.

Unsere „Vierte“ schrabbte erneut nur haarscharf am Aufstieg vorbei und belegte mit 7:2 Siegen den zweiten Platz in der Bezirksklasse A.

______________________________________________________________________

17.09.17

Heinz Brenke, Stefan Eisenhut & Rainer Girod haben´s bis ins

1/4-Finale der DM Triplette 55+ geschafft und sind damit das

beste Team aus NRW!!!!

hier der Link zum Bericht des BPV-NRW:

https://www.boule-nrw.de/turnierberichte/index.php?lk=170919.htm

----------------------------------------------------

Und schon wieder fahren zwei Bielefelderinnen zur DM!!!

Claudia Helms und Petra Seehausen haben sich mit ihren jeweiligen Spielpartnerinnen für die deutsche Meisterschaft im Triplette Frauen qualifiziert.

 -----------------------------------------------------------

Florian Börger ist unter den TOP-8 der TaT- Spieler in Deutschland und ist bis ins 1/4-Finale der DM vorgedrungen!!!!!                                                                                                                        

Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier auf der Seite von Boule-NRW:

https://www.boule-nrw.de/fotoalbum/2017/bildset21/index.php

_________________________________________________________

 

 

 

 

 

DM Tete 2017 Florian Börger

 

N R W - Meister Tête-à-tête !!!

Florian Börger hat die Tête-à-tête-Meisterschaft in NRW

gewonnen! Und damit nicht genug, mit Stefan Eisenhut

(Platz 16) und Heinz Brenke (Platz 18) haben noch zwei

Bielefelder die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft

erfolgreich überstanden.

tet lm 17 3

tet lm 17 1

-----------------------------------------------------------------------------------

Der 3. Spieltag ist gelaufen

NRW-Liga: 

Unsere 1. Mannschaft kann so langsam den Sekt kalt stellen. Der Klassenerhalt ist bei 4:3 Siegen auf  Rang sechs der Tabelle in greifbarer Nähe.

Bezirksliga:

Unsere 2. Mannschaft hat sich nach dem Fehlstart zu Beginn der Saison nunmehr bei 5:2 Siegen bis auf Rang zwei vorgearbeitet und hat sogar noch Aufstiegschancen.

Bezirksklasse B:

Unsere 3. Mannschaft liegt bei 3:4 Siegen im relativ gesicherten unteren Mittelfeld. Ganz verflogen sind die Abstiegssorgen aber leider noch nicht.

Bezirksklasse A:

Der 4. Mannschaft fehlte am Ende nur ein Pünktchen zum Sprung an die Tabellenspitze und rangiert daher weiter mit 6:1 Siegen hinter den ungeschlagenen Beelenern  auf Rang zwei der Tabelle.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Boulodrom aufgehübscht

Der Zahn der Zeit in persona von Wind & Wetter hatte einigen Bahnen doch arg zugesetzt. Daher wurden sie nun in einer gemeinsamen Aktion durch das Aufbringen von Sand und Kies mit unterschiedlicher Körnung wieder in Stand gesetzt.

neuer belag 17 1

neuer belag 17 2

neuer belag 17 6

------------------------------------------------------------------------

....und schon wieder ein Bericht in der NW:

DM Mixed 2017 2

Hier der Bericht aus der NW zum diesjährigen Nocturne.....

Nocturne Juli 2017 

 

2. Runde im BPV-Cup gegen Lünern gewonnen

 

Dank Volker kommt hier schon wenige Stunden nach Spielende der Bericht zur Partie gegen Lünern:

 

Wie im Vorjahr hatten wir in der 2. Runde des BPV-Cup's wieder die Boulefreunde aus Lünern bei uns auf dem Boulodrom zu Gast.

Bei angenehmen Temperaturen startete die Partie gegen 13 Uhr mit den Tête-Begegnungen.  Hier hatten wir nach spannenden Spielen die Nase vorn und holten mit 4:2 Siegen die ersten 8 Punkte.

Auch bei den 3 Doubletten lief es nicht schlecht für uns. Petra u. Florian und Thomas u. Uwe gewannen Ihre Partien relativ deutlich mit 13:1 und 13:6. Somit hatten wir insgesamt 14 Zähler auf unserem Punktekonto und mussten nur noch 1 Triplette für uns entscheiden, um die nächste Runde zu erreichen.

Petra, Heinz u. Stefan gewannen ihr Triplette mit 13:6 und kurz darauf setzten sich auch Claudia, Thomas u. Florian nach anfänglichem Rückstand noch mit 13:8 durch. Damit stand unser Team mit 24:7 Punkten als Sieger fest und steht in der nächsten Runde des Cup.

Insgesamt war es ein schöner Spieltag in einer angenehmen und freundlichen Atmosphäre mit einer netten Mannschaft aus Lünern.

 bpv cup 17 lünern

 

 bpv cup 17 lünern 2

 

 bpv cup 17 lünern 3

 bpv cup 17 lünern 5

bpv cup 17 lünern 4

 

 

 

 

 

Coupe d`ete  2017

 

Der Coupe bleibt dieses Jahr in Bielefeld

 IMG 5788

...sorry, ich krieg das Bild nicht gedreht, aber immerhin ist´s schon mal drin.TIPP: den Kopf nach links, dann sieht´s gleich viel besser aus.

 

Das Turnier, das von der 1. Mannschaft organisiert wurde, war

bei herrlichem Wetter ein toller Erfolg. Etwas mehr als 20

Teams lieferten sich spannende Spiele. Zwischendurch wurde

u.a. mit leckeren Bratwürstchen für das leibliche Wohl der

Teilnehmer gesorgt und es herrschte eine tolle Atmosphäre.

 

Am Ende des Tages hatten 4 Teams mit jeweils 4:1 Siegen die

Nasen vorne. Lediglich die Anzahl der Buchholzpunkte

entschied über die Reihenfolge:

 

Platz 1 belegten Stefan und Wolfgang D.

Platz 2 Roland und Frank aus Essel bei Hannover

Platz 3 das Ehepaar Schwier aus Gestringen

Platz 4 Henning und Volker

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

Liga 2017, zweiter Spieltag

 

Alle vier Mannschaften beenden den Spieltag mit einer positiven Bilanz !!!

 

Die 1. Mannschaft rangiert nach zwei Siegen bei nur einer Niederlage nun auf dem 6. Tabellenplatz in der NRW-Liga.

Der 2. Mannschaft gelang die Wende, und nach drei Siegen der Sprung auf den     3. Tabellenplatz in der Bezirksliga.

Die 3. Mannschaft konnte nach 2:1 Siegen zwei Plätze in der Tabelle gut machen und rangiert nun auf dem 7. Platz der Bezirksklasse B.

Die 4. Mannschaft bleibt weiterhin ungeschlagen und belegt den 2. Tabellenplatz in der Bezirksklasse A.

 

 

 

 

Liga 2017, erster Spieltag

 

Auch dieses Jahr gehen wir wieder mit vier Mannschaften in die Saison. Erstmalig in der Vereinsgeschichte spielt dabei eine Mannschaft in der NRW-Liga, der zweithöchsten Spielklasse in Deutschland.

Die 1. Mannschaft hat die Feuertaufe in der neuen Liga bestanden und steht nach den ersten beiden Partien mit einem Sieg und einer Niederlage auf dem siebten Tabellenplatz.

Die 2. Mannschaft erwischte keinen guten Start und rangiert nach zwei verlorenen Partien auf Rang acht in der Bezirksliga.

Nicht besser erging es der 3. Mannschaft, die ebenfalls die ersten beiden Partien verlor und derzeit auf dem neunten Tabellenplatz der Bezirksklasse B steht.

Einen guten Saisonstart erwischte die 4. Mannschaft, die ihre beiden Spiele gewinnen konnte und den zweiten Platz in der Bezirksklasse A innehat.

 

 

 

 

 

 

 

1. Runde im BPV-Cup erfolgreich überstanden

 

In Warendorf gingen wir mit Volker Bergmann, Florian Börger, Heinz Brenke, Thomas Gebauer, Ralf Kucharzewski, Barbara Raskob, Michael Raskob und Petra Seehausen an den Start.

Bei (ausnahmsweise mal ...... ist in Warendorf ja eher selten) schönem Wetter mit Sonnenschein und ca. 13 Grad starteten wir mit Petra, Florian, Barbara, Michael, Thomas und Heinz in die Tete-a-Tete-Runde.

Leider konnte Warendorf den Heimvorteil überzeugend für sich nutzen und gewann fünf der sechs Duelle. Nur Heinz konnte sein Spiel gewinnen. So standen wir schon frühzeitig mit dem Rücken zur Wand und lagen mit 2:10 hinten.

Die anschliessende Doublette-Runde bestritten wir dann mit den Teams: Florian/Thomas, Volker/Michael und Petra/Ralf. Hier waren wir in allen drei Begegnungen erfolgreich und sammelten 9 Punkte ein.

Nun sah die Ausgangsbasis für die abschliessende Triplette-Runde bei einem Stand von 11:10 doch wieder deutlich rosiger aus. Bei diesem Spielstand reichte der Gewinn eines der beiden Tripletten zum Einzug in die nächste Runde.

In der letzten Runde standen dann die Teams Barbara/Thomas/Florian und Heinz/Michael/Ralf auf dem Platz. Beide Partien waren hart umkämpft. Als dann das Triplette-Mixed den Sieg in der Tasche hatte, war die Konzentration in der anderen Partie beim Spielstand von 10:11 kurzzeitig nicht mehr voll da, und Warendorf nutzte dies zum Sieg. So stand es zum Schluss 16:15 für die Unseren.

Am Ende war es ´ne knappe Geschichte mit gutem Ausgang, bei dem jede(r) ihren/seinen Teil zum Gelingen beigetragen hat. Jedes Teammitglied konnte für das Gesamtergebnis punkten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 coupdete 2016

 

 

 

Saisonergebnis LIGA 2015

 

Aufstieg 2015

 

 

13.06./14.06.15

39. Deutsche Triplette Meisterschaft in Karlsruhe

Unsere drei Teams mit SVB-Beteiligung waren von der Atmosphäre und dem französischen Flair des Karlsruher Schlossparks angetan.

Team NRW 20 Stefan, Michael mit Jan und Team NRW 24 Claudia, Thomas mit Schötti schieden in der Poulerunde aus, konnten sich aber im B-Turnier für die Teilnahme am 8tel-Finale am Sonntag qualifizieren. Leider mussten die beiden dann gegeneinander ran und die besseren Kugeln waren in diesem Spiel Michael, Stefan und Jan vergönnt.

DM Karlsruhe 5 SVBler

 

Team NRW 27 Petra mit Guido und Thomas schafften es nicht nur den Poule zu überstehen sondern sich so richtig ins Turnier reinzuspielen!

So „überlebten“ sie den Samstag mit einem Sieg über die sympathischen Niedersachsen Lea, Jennifer und Sören und zogen ins 8tel Finale des A-Turniers am Sonntag ein. Dort unterlagen sie dem zum Ende stark aufspielenden Münchener Team um Sascha Koch. Der 9. Platz auf einer DM ist aber aller Ehren wert und so waren die drei mit Ihrer Leistung am Ende sehr zufrieden.

9.PlatzKarlsruheTripletteMannschaft klein

Ein ausführlicher Spielbericht ist hier nachzulesen:

http://www.boule-nrw.de/turnierberichte/index.php?lk=150615.htm

 

13.06.2015

125 jähriges SVB-Jubiläum

Ab 11.00 Uhr konnten sich Interessierte über die Sportarten der Sportvereinigung Brackwede informieren. Unsere dritte Mannschaft um Mannschaftskapitän Benno hatte eine "Boulestand" mit Informationen und Utensilien bestückt und mit guter Laune über unseren Sport informiert. 

Jubilaum SVB Stand Boule Jubilaum SVB Stand Boule Ulla

 

11.06.2015

Neue Treppe für frisch gestrichene Magnet- (Schau-) tafel

Unser technischer Leiter hat eine Treppe gebastelt damit auch unsere kleineren Mitglieder die Magnettafel "bedienen" können. Danke Heinz!

 

MagnettafelTreppe

 

11.06.2015

Aktueller Schaukasten

Unser Schaukastenbeauftragter hält unseren Schaukasten (nicht nur) im Juni auf dem neuesten Stand.  Danke Uwe!

Schaukasten Juni 2015 1

 

31.05.2015

Alle fünf SVB-BouerInnen fahren zur DM nach Karlsruhe!

Auch den Teilnehmern der Landesmeisterschaft in Essen-Kettwig blieben zum Teil starke Regenschauer nicht erspart. Drei Teams mit SVB-Beteiligung kämpften erfolgreich mit dem Regen und den Gegnern um 32 Plätze für die Deutschen Meisterschaft in Karlsruhe und alle schafften die Qualifikation.

 

 

Diese drei Teams sind dabei:

NRW 20 Stefan & Michael mit Jan Mensing

NRW 24 Claudia & Thomas mit Michael Schöttler und

NRW 27 Petra mit Guido Bergob und Thomas Göltl

 

Herzlichen Glückwunsch & Daumendrücken!

 

 

 

30.05.2015

Qualifikationsturnier Triplette Westfalen in Paderborn

16 SVB-BoulerInnen spielen um 16 Qualiplätze für die Landesmeisterschaft - Fünf kommen weiter

Stefan Eisenhut & Michael Raskob mit Jan Mensing (Lünern) werden Vierte,

Claudia Helms & Thomas Gebauer mit Michael Schöttler (Neuenrade) Sechste und Petra Seehausen mit Guido Bergob und Sören Kaiser (Ahlen) erreichen auf dem teils verregneten Qualifikationsturnier den dreizehnen Platz.

 

 

 

16.05.2015

35. Deutsche Meisterschaft Doublette, Halle an der Saale, 16./17. Mai 2015

Das Team NRW17 mit Thomas Gebauer und Bernd Motte wird 33. bei den Deutschen Meisterschaften und das Team NRW24, Heinz Brenke und Florian Börger, erreicht den 65. Platz. Beiden legten starke Pouls & Gegner Kugeln in den Weg zu den vorderen Rängen.

 

 

03.05.2015

Thomas Gebauer und Heinz Brenke treten für die SVB beiden Deutschen Meisterschaften Doublette an!

Wir drücken den beiden und Ihren Partnern die Daumen und wünschen viel Erfolg am 16. und 17. Mai in Halle an Saale :-)

 

02.05.2015

Neue Westfalenmeister des Qualiturniers Doublette im Bezirk Westfalen sind Heinz Brenke und Florian Börger - Herzlichen Glückwunsch!

Auch Thomas Gebauer und Stefan Eisenhut haben sich mit Ihren Partnern für die Landesmeisterschaft am nächsten Tag in Düsseldorf qualifiziert.

Hier kommt der Link zum Westfalenmeister-Foto:

http://www.boule-westfalen.de/

 

19.04.2015

Erster Liga-Spieltag

Große Freude bei der SVB-Abteilung Boule!

Zum Saisonstart waren alle vier Mannschaften siegreich - das beste Ergebnis seit vielen Jahren!

In der Regionalliga Nord spielte die 1. Mannschaft der SVB zunächst gegen Bochum Diaboulo 1.Sie gewann das Triplette und das Triplette Mixte jeweils deutlich mit 13:8 bzw. 13:7. Es folgten die drei Doublette-Spiele, von denen eins verloren (5:13) ging und zwei ( 13:9 und 13:3 im Mixte) gewonnen wurden. Somit ging die Runde mit 4:1 an die Brackweder.

Dann folgte die Runde gegen Bochum-Wattenscheid 1. Auch hier wurden zunächst die Triplettes gespielt und gewonnen (13:12 und das Mixte 13:2). Von den 3 Doublettespielen wurden wieder zwei gewonnen (13: 3 und 13:2 im Mixte), eins ging (2:13) verloren. Auch diese Runde steht also mit 4:1 auf der Haben-Seite.

Das reicht für den 2. Tabellenplatz. Besser platziert ist Essen Stadtgarten 1 wegen der besseren Punktedifferenz (51 gegenüber der SVB mit 33). Es folgt, ebenfalls mit zwei gewonnenen Runden, aber nur 7 gewonnenen Spielen, Ibbenbüren 2.

Auch der nächste Spieltag der Regionalliga Nord wird am Sonntag 21.06.2015 vom SVB ausgerichtet. Da an dem Tag drei Runden gespielt werden, kann man von 10.00 bis ca. 18 Uhr wieder interessante Spiele sehen.

__________________

Boule Bezirksliga A - erfolgreicher Tag für die SVB 2

Auch den SVB-Boulisten der 2. Mannschaft gelang in Paderborn ein erfreulich guter Saisonstart.

Erster Gegner war Coesfeld 2. Die Bielefelder gewannen ein Triplette-Spiel und zwei Doublette-Spiele und entschieden die Runde folglich mit 3:2 für sich.

Zweiter Gegner war der "Hausherr" Paderborn 2. Die Bielefeld gaben ein Triplette-Spiel ab, gewannen aber danach alle drei Doublette-Spiele, und entschieden diese Runde sogar mit 4:1.

In den beiden Runden erspielten die SVB-Teams 116:89 Punkten = +27 Punkte. Das reichte für den Platz 3. Besser war Burgsteinfurt 3. Sie gewannen ebenfalls 7:3 Spiele, haben aber mit +45 das bessere Punktekonto und Platz 2.An der Tabellenspitze rangiert erst mal Porta Westfalica-Kleinenbremen mit 8:2 gewonnenen Spielen und ebenfalls +45 Punkten.

Die SVB 2 hat sich damit einen guten Ausgangspunkt für die weiteren Spiele erkämpft.
__________________________

Boule Kreisklasse - Bielefeld 3 und 4 erfolgreich

SVB 4 - Kreisklasse A

Einen blitzsauberen Start erwischte die 4. Boule-Mannschaft der SVB. In Beelen erledigten sie in der ersten Runden nach fast drei Stunden Kampf die Teams von Münster KfK 3 in mit 5:0 und +33 Punkten. Sie gewannen die beiden Triplette-Spiele mit 13:3 und 13:6. Danach kamen die Doublette-Spiele, die von den drei SVB-Teams mit 13:8, 13:3 und 13:8 gewonnen wurden.

Noch wenig aussagekräftig ist die Tabelle des ersten Spieltages, da Bielefeld 4 und Rheine 2 in der zweiten Runde ein Freilos hatten.

Rheine ist Gegner am nächsten Spieltag und sollte zu bezwingen sein ebenso wie Lemgo 4, aber ein harter Brocken dürfte Warendorf 3 werden.

SVB 3 - Kreisklasse A

Ebenfalls in Beelen spielte die 3. Boule-Mannschaft der SVB und ebenfalls sehr erfolgreich. Erster Gegner war Warendorf 4. Die Bielefelder gewann eins der Triplette-Spiele und zwei der drei Doublette-Spiele. Im dritten Doublette führten die Bielefelder bereits mit 12:5, der verflixte 13. Punkt wollte aber nicht mehr gelingen, und so gaben sie das Spiel schließlich mit 12:13 ab.

Gegen Rheine 1 wurde ein Triplette-Spiel 13:7 gewonnen, im anderen kassierten die Bielefelder eine "Fanny", also ein 0:13. Dem folgten in den anschließenden Doublette-Spielen ein 13:0 Sieg und ein 13:8 sowie eine 2:13 Niederlage.

Unterm Strich heißt das: Zwei gewonnene Runden mit 6:4 gewonnenen Spielen und 101:85 Punkten = +16 Punkte und Platz 2 in der Tabelle. Besser war an dem Tag nur Mannschaft von Senden, die 8:2 Spiele gewannen und +73 Punkte bilanzieren konnten. Auf Platz 3 steht Delbrück, einer der Gegner am nächsten Spieltag. Außerdem geht es dann gegen Bad Salzuflen.

Benno Bachmann


 09.03.2015

BPV-Hallenmeisterschaften 2015

                                           Doublette Mixte und Tête-à-Tête

 

Doublette-Mixte Hallenquali 2015

 

 

Tete-a-Tete Hallenmeisterschaften 2015

Quelle: Neue Westfälische

 

21. Februar 2015

 

"SV Bielefeld-Brackwede 1" wird beim Hallencup-Finale in Berlin Vierter!

=> Reise- und Spielbericht siehe "Hallencup 2014/2015"

Hallencup 20142015

 Quelle: Neue Westfälische

 

22. Januar 2015

AM 10. FEBRUAR 2015 UM 18.30 Uhr FINDET UNSERE

MITGLIEDERVERSAMMLUNG IM PUB STATT

 

1. November 2014

 Bei schönstem Sommerwetter fand unser erster Lege- und Schießwettbewerb statt!

LS 1.Nov

Die einzelnen Aufgaben waren auf den Bahnen vorbereitet, wurden begutachtet und ausprobiert.

LS 1.Nov1

Für den Schießwettbewerb wurden Folien für die Abstände (6-9 m bis zur Kugel o. Sau) auf dem Boden befästigt.

LS 1.Nov2

Organisator Stefan erklärt die Regeln: "Schummeln ist nicht erlaubt,...

LS 1.Nov3

...aber das macht hier ja auch keine/r!"

LS 1.Nov4

"Wir beginnen mit dem Legewettbewerb und danach dürft Ihr auf alles schießen, was im Kreis liegt...."

LS 1.Nov5

...nein, jetzt noch nicht!"

LS 1.Nov6

"Ist diese Kugel noch im Kreis?"

LS 1.Nov7

"Die eine ja die andere nicht mehr - Ihr macht das schon!"

LS 1.Nov8

"Das ist doch deutlich, oder?!"

LS 1.Nov9

Wer hier aufmerksam zugehört hat,

LS 1.Nov10

hatte am Ende die Nase vorn!

Hier kommen die 6 Besten unseres Legewettbewerbs:

1. Stefan - 2. Thomas - 3. Klaus C. - 4. Rainer - 5. Horst G. und 6. Ralph

Eine prima Leistung von allen und einen herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

LS 1.Nov11

"So - und jetzt geht´s weiter mit dem Schießwettbewerb!"

LS 1.Nov12

"Es wird ausgelost, wer gegen wen antritt und da gibt´s gar nichts zu lachen!"

Zu später Stund` konnten folgende 5 von 6 GewinnerInnen in die Kamera schauen:

1. Ralph - 2. Artur - 3. Hendrik - 4. Stefan - 5. Petra - 6. Patricia

Auch diesen späten Recken ein herzliches Halleluja ;-)

Selfi LS 1.Nov

"Bitte Lächeln" - naja, das hat ja gut geklappt...